Über mich

Hubert Loibichler

“Baumeister und eine Alte Seele”

 

Als Sohn einer Arbeiter- und Bauernfamilie, als Zimmermann und Baumeister habe ich eine bodenständige Natur. Seit 1992 leite ich einen eigenen Betrieb, zunächst im Holzbau, später ein Planungsbüro mit Bauleitung von Wohnhäusern, Umbauten oder Gewerbebetriebe.

Beim Militärdienst wurde mir schmerzhaft klar, dass ich nicht zum Befehlsempfänger geboren bin, sondern selber über mein Leben bestimmen will. Und so begegne ich den Menschen auch in meiner medialen Arbeit und meinen Vorträgen: Ich verkünde keine Dogmen oder Wahrheiten, sondern biete Informationen, die helfen, das Leben selbst in die Hand zu nehmen, sich selbst besser zu verstehen und Lösungen für verschiedenste Themen zu finden.

Kontakt zu Spiritualität und Medialität hatte ich schon als sehr junger Mensch. Ich las viel und besuchte eine Menge entsprechender Seminare von Wien bis Freiburg und von Graubünden bis Mecklenburg. Ich habe auf der Suche nach den geistigen Hintergründen und dem Sinn des Lebens also fast den gesamten deutschen Sprachraum abgesucht – und schließlich die Bücher über die Seelenlehre von Varda Hasselmann und Frank Schmolke entdeckt. Sie enthalten eine durchgehende und schlüssige Erklärung über die menschliche Seele und warum das Leben so ist, wie es ist. Große Zusammenhänge werden deutlich und logisch.

Seit meiner Kindheit träume ich konkret von vergangenen Leben und mittlerweile begleite ich auch Kunden auf geistigen Reisen dorthin. Die vielen Aha-Erlebnisse und hilfreichen Impulse fürs aktuelle Leben zeigen, dass das keine Hirngespinste, sondern wirksame Realität sind.

So ist es auch mit dem Kontakt zu Verstorbenen. Für Hinterbliebene ist es oft tröstlich und hilfreich, im Nachhinein unausgesprochene Informationen zu hören, die stets aufbauend und berührend sind. Das können sie nur sein, wenn sie zutreffen, also keine Erfindung des Übermittelnden sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie wollen mehr erfahren? Ich habe Ihr Interesse geweckt?

Call Now Button